GESCHICHTE DES BIO-BETRIEB KÄPPLEIN
Bereits 1983, als der Begriff "biologischer Landbau" nur einer kleinen Bevölkerungsschicht bekannt und der Weg zu einem beständigen Absatzmarkt noch weit war, stellte Roland Käpplein seinen 108 Hektar großen landwirtschaftlichen Betrieb aus Überzeugung auf Biolandbau um. Dass seine damals getroffene Entscheidung die Richtige war, bewiesen ihm nicht zuletzt die Verleihung des Umweltpreises der Stadt Waghäusel und eine ständig wachsende Kundenzahl.

Stets die aktuellen Marktanforderungen im Blick, begann der Bio-Betrieb Käpplein 1994 mit der Produktion von küchenfertig gewaschenen und geschnittenen Salaten und Gemüsen für die Gemeinschaftsverpflegung. Was 1994 in den Örtlichkeiten des landwirtschaftlichen Betriebes begann, mündete 1999 in einen der modernsten und größten Produktionsbetriebe von küchenfertigen Salaten und Gemüsen in Deutschland.

PHILOSOPHIE
Die Idee, die dahintersteckt, ist heute die gleiche wie damals – die Produktion eines im Einklang mit der Natur erzeugten, qualitativ und geschmacklich hochwertigen Lebensmittels, das man guten Gewissens und mit Genuss essen kann!

BIO-GEMÜSE UND -SALAT
Wir beziehen unsere Produkte direkt von anerkannten, zertifizierten Erzeugern, die sich mit Leib und Seele der Umweltverträglichkeit des ökologischen Landbaus verschrieben haben, einem Anbauverband angehören und die Richtlinien der EG-Verordnung 2092/91 erfüllen.

KÜCHEN- UND TELLERFERTIG
Durch zellschonende Schnitt-Technik, gründlichste Wasch-verfahren, minimale Berührungskontakte und behutsame Zentrifugentrocknung erhalten Sie ein qualitativ hochwertiges
und naturbelassenes Lebensmittel. Zubereitet mit einem unserer ausgewählten Salatdressings eine wahre Gaumenfreude!

INDIVIDUELLE MISCHUNGEN
Bio-Gemüse und -Salate bleiben knackig frisch, lassen sich
exakt portionieren und sind arbeits- und zeitsparend zubereitet.
Unser Sortiment ist in Haushaltspackungen ab 125 g und für Großverbraucher ab 2,5 kg erhältlich.

ZIELGRUPPE
Hauptzielgruppen für die Bio-Produkte der Firma Käpplein sind alle Großverbraucher der Außerhausverpflegung sowie der Naturkost- und Lebensmitteleinzelhandel, den wir mit unseren verbrauchsfertigen Endverbraucherpackungen erreichen.
Im GV-Bereich reicht unsere Kundenliste von Kliniken, Universitäten, großen Betriebsrestaurants bis hin zur
klassischen Gastronomie.